HOME AKTUELLES ROLLKUNSTLAUF VEREIN TRAINING TERMINE LINKS IMPRESSUM
Eschweiler SG Rollsport e.V.
© Eschweiler SG Rollsport e.V.

Interlandcup in Mierlo (NL)

Am 20. bis 22. September September durften Max und Carolina die deutschen Farben als Teil einer großen deutschen Mannschaft auf dem Interlandcup vertreten. Für diesen in Mierlo (NL) stattfinden internationalen Wettbewerb, an dem Sportlerinnen und Sportler aus 10 Nationen teilnahmen, wurden sie aufgrund der sehr guten Leistungen auf der Deutschen Meisterschaft nominiert. Beim zweiten internationalen Start im Paarlauf zeigten sich beide wieder verbessert und mit guten Leistungen in Kurzkür und Kür holten sie bei den Cadetten Paaren den dritten Platz. Besonders freute sich Carolina über den erst kürzlich erlernten und direkt im Wettbewerb gestandenen Wurfaxel. Max war zusätzlich als Einzelläufer nominiert. Für ihn lief es diesmal leider nicht so gut und er verfehlte mit Platz 4 knapp das Treppchen. Da da Schwerpunkt des Trainings in der Ferien auf den Pflichtfiguren lag (vor 2 Wochen erst wurde er auf den Azoren Vizeeuropameister in der Pflicht), fehlte in den Kürprogrammen etwas die Form. Die gilt es jetzt bis zum Europacup in Malaga Anfang November noch zu verbessern.

NRW Nachwuchsmeisterschaft Teil2

(29.-30. September in Datteln)

Tag1

Für den Eschweiler SG Rollsport e.V. starteten Milana Ovsjannikov und Julia Fromm bei den Freiläufern in ihrer jeweiligen Altersgruppe. Für beide war es der erste Verbandswettbewerb mit Pflicht und Kür. Julia landete in der Pflicht trotz eines Abschiebers auf dem 7. Platz. In der Kür könnte sie mit einer starken Konkurrenz mithalten und landete auf dem 6. Platz von 14 Läuferinnen. Milana lief sehr schön Pflicht und landete auf dem 8. Platz. In der Kür war sie etwas angespannt und kam leider nicht über einen 12. Platz hinaus. Herzlichen Glückwunsch! Macht weiter so.

Tag2

An Tag 2 ging Anna Karolak bei den Freiläufern ihrer Altersklasse an den Start. Auch für Anna war es der erste Verbandswettbewerb mit Pflicht und Kür. In der Pflicht startete sie zunächst gut, dann zeigte sich ein wenig die Nervosität, sodass sie auf dem 10. Platz landete. Anna lief läuferisch eine sehr schöne Kür, zeigte nur wenige Unsauberkeiten und belegte damit den 8. Platz. Herzlichen Glückwunsch! Es war ein langes Wochenende, aber eine sehr schöne Veranstaltung!
AKTUELLES

Deutscher Nachwuchspokal in Freiburg

(28.-30. September 2018) Wir hatten schöne Tage in Freiburg bei supertollem Wetter und der Zeitplan ließ auch genug Freizeit. Für Julia war es ein beeindruckendes Erlebnis zum ersten Mal im NRW-Team auf einer nationalen Meisterschaft dabei sein zu dürfen. Leider kam sie am Sonntag nicht so gut wie erhofft durch ihre Kür und im Endergebnis wurde es der 14. Platz. Trotzdem darf allein die Nominierung und Teilnahme als Erfolg verbucht werden. Sei weiter so fleißig, Julia.

6. Sponsored Run and Roll

(11. Oktober 2018) Heute haben unsere Sportler in der Eichendorffsporthalle Kilometer gemacht, und zwar nicht nur auf den gewohnten Rollen, sondern auch auf Turnschuhen. Ein ganz anderes Training, das viel Spaß gemacht hat, mit am Ende vielen hochroten Köpfen und stolzen Kindern. Spitzenreiter war Julia Schäfer mit gelaufenen und gerollten 15 km. Anna Dedeus schaffte 12 km. Der Erlös wird für die Jugendarbeit und für Kostüme für unser Schaulaufen am 3. Advent verwendet werden. Vielen Dank an alle Sponsoren!
AKTUELLES